Gütesiegel
20. Jul 2012

Ein Gütesiegel für besondere Serviceleistungen im Göppinger Einzelhandel.

Die Aktion „Generationenfreundliche City“ – Eine lebenswerte Stadt für alle Generationen - wird vom Citymarketingverein, dem Stadtseniorenrat und der Wirtschaftsförderung ins Leben gerufen.

Der demographische Wandel wird schon seit einigen Jahren als bedeutendes und immer wieder neu diskutiertes Thema in den Medien behandelt. Besonders für den Handel spielt dieses Thema eine wichtige Rolle, denn das Angebot an und vor allem die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen wird sich durch das steigende Durchschnittsalter der Bevölkerung stark verändern.

Dabei erweist sich in erster Linie der Service als geeignetes Mittel zu einer erfolgreichen Kundenbindung dieser Konsumentengruppe. Insbesondere im Einzelhandel haben die Betriebe die Möglichkeit, sich durch herausragende Serviceleistungen gegenüber Wettbewerbern zu profilieren und den Kunden langfristig an sich zu binden. Doch nicht nur den Senioren ist guter Service wichtig – auch andere Zielgruppen wie beispielsweise Familien mit Kindern sind für gute Serviceleistungen zugänglich. Zudem sind viele der Kriterien für guten Service bei den unterschiedlichen Zielgruppen identisch.

Der Citymarketingverein Göppinger City, der Stadtseniorenrat und die Wirtschaftsförderung Göppingen haben diesen Gedanken aufgegriffen und das Gütesiegel „Generationenfreundliche City“ – Eine lebenswerte Stadt für alle Generationen – ins Leben gerufen. Dabei wird an jeden teilnehmenden Betrieb ein Siegel vergeben, der diese bestimmten vorgegebenen Bewertungskriterien erfüllt und ggf. weitere außergewöhnliche Serviceleistungen anbietet.

Eine unabhängige Jury entscheidet darüber, ob die Kriterien bei den einzelnen Betrieben als erfüllt gelten. Zusätzlich kann jedes teilnehmende Geschäft eine individuelle Serviceleistung angeben, die es seiner Meinung nach besonders von anderen Betrieben abhebt. Diese Kennzeichnung ermöglicht dem Kunden ein problemloses Erkennen der jeweilig angebotenen Serviceleistungen.

Folgende Kriterien wurden bisher für die Bewertung herausgearbeitet:
· freundliches Personal
· das Bonussystem Heinercard
· Sitzgelegenheiten in den Geschäftsräumen
· Kunden-Toilette
· Getränkeangebot
· Spielecken für Kinder
· barrierefreie Zugänge in die Geschäfte
· Lieferservice

Um zu prüfen, ob diese Kriterien auch den Wünschen der Göppinger Kunden entsprechen, findet im ersten Schritt dieser Aktion eine Umfrage statt. Die Kunden der Göppinger Innenstadt haben bis zum 31. August 2007 die Möglichkeit darüber abzustimmen, welche der genannten Serviceleistungen ihrer Meinung nach im Göppinger Einzelhandel wichtig sind und welche bisher noch nicht berücksichtigt wurden. Das Teilnahmeformular liegt ab sofort in den Mitgliedsbetrieben der Göppinger City (Einzelhandelsgeschäften) und an öffentlichen Plätzen aus. Unter allen Einsendungen werden drei Mal 50€ in heinereinern - Bonuspunkte der heinercard -verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Impressionen vom Gütesiegel