5. Göppinger Waldweihnacht
24. Jul 2012

Wenn es in der Stadt nach Tannengrün und Glühwein duftet, nach gebrannten Mandeln und frisch geröstetem Stockbrot, dann ist endlich wieder Waldweihnacht in der Göppinger City.
Rund 600 Tannenbäume, rund 40 rustikale Verkaufshütten und gemütliche Holzunterstände für die großen und kleinen Gäste sorgen jedes Jahr im Dezember vier Wochen lang für eine wohlig weihnachtliche Atmosphäre im Herzen der Stadt. Hell leuchtender Mittelpunkt ist der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz.

Gastronomie und weihnachtliches Warenangebot
Gastfreundschaft wird groß geschrieben bei dem Familienevent, der vor allem ein Ort der Begegnung und Kommunikation sein soll. In gemütlicher  Waldatmosphäre können sich die Besucher von den leckeren weihnachtlichen Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Sowohl Klassiker wie rote Wurst und Schupfnudeln, als auch ausgefallenes wie Raclette oder Ungarische Striezel - das Warenangebot ist vielfältig und lässt keine Wünsche offen.
Wer bei der Göppinger Waldweihnacht nach einer Geschenkidee sucht, hat ebenfalls eine reiche Auswahl. Händler aus ganz Süddeutschland präsentieren Waren von der klassischen Christbaumkugel über Vogelhäuschen aus Holz und kuschelige Fellprodukte bis hin zu Schmuck, Kunsthandwerk und Accessoires. Zudem haben Besucher die Möglichkeit in den Fachgeschäften der Innenstadt einzukaufen und das umfangreiche Warenangebot zu nutzen.

Rustikale Waldromantik
Wie kein anderer Weihnachtsmarkt in der Region, steht die Göppinger Waldweihnacht für eine liebevolle und urige Dekoration rund um das Thema Wald.  Für eine romantisch-rustikale Atmosphäre sorgt eine Vielzahl hölzerner Hütten, Stehtische und Unterstände ebenso, wie knisternde Feuerstellen oder fellbedeckte Baumstämme, die als Sitzgelegenheit dienen. Hunderte Tannenbäume inmitten der City, dazwischen kleine Pilze und Tiere aus Holz zeigen außerdem: Hier ist das Motto „Wald“ Programm. Und.. kaum ein Wald ohne Hütte: Für Besucher, die  vom vorweihnachtlichen Trubel eine kurze Auszeit nehmen wollen, bietet deine Hütte mit urgemütlicher Waldhütten-Atmosphäre und lodernder Feuerstelle, die passende Location  zum Aufwärmen.

Mitmachen heißt die Devise
Das vielseitige Rahmenprogramm der Göppinger Waldweihnacht verspricht zudem viel Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Dabei steht Kreativität rund um das Thema Wald besonders im Vordergrund: Egal ob beim Sandbilder malen, oder Basteln von Wichteln und Zwergenreichen. Zudem können die Kids in dem liebevoll gestalteten Waldlehrpfad allerlei Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner erfahren und auf verschiedenen waldpädagogischen Spielgeräten ihr Geschick testen. Hungrig gewordene Entdecker, haben die Möglichkeit sich überm Lagerfeuer ein Stockbrot zu grillen – Selbstverständlich gratis!

Spiel, Sport und Spaß
Auf der Eisstockbahn können die Besucher ihr sportliches Können unter Beweis stellen. Dabei sind weder Vorkenntnisse noch eine spezielle Ausrüstung notwendig: einfach am Stand der göppingercity e.V. Stöcke leihen und ausprobieren. Damit auch Kinder echte Chancen im Wettstreit mit den Großen haben, gibt es sogar Eisstöcke speziell für Kinder.
Übrigens: Wer vom Ausprobieren Lust auf mehr bekommen hat, kann sich beim 5. Volksbank-Cup im Eisstockschießen mit anderen messen. Weitere Infos dazu finden sie hier

Impressionen vom 5. Göppinger Waldweihnacht